GEFA-Rohrbögen

GEFA-Rohrleitungszubehör in Form von massiven 90° Guss Rohrbögen und Übergangskrümmern (Rohrbögen von einer Nennweite auf die nächst kleinere bzw. größere) in den Nennweiten DN 100 - DN 1000, PN10

Form und Abmessungen der Gusskrümmer sind in Anlehnung an die DIN EN 545 und DIN EN 969, die Flansche nach DIN EN 1 092-2, PN10. Grenzabmaße des Lochkreisdurchmessers und des Abstandes zwischen zwei benachbarten Schraubenlöchern nach DIN 28030-2.

Werkstoffe:
EN-GJL-250 / DIN EN 1 561 / Gussfreimaßtolenranz nach GTB 17 DIN 1 686
EN-GJS-400-15 / DIN EN 1 563 / Gussfreimaßtoleranz nach GTB 17 DIN 1 685

Unterscheidung der Rohrbögen und Übergangskrümmern in N-Stücke (Rohrbogen mit Fuß) und Q-Stücke (Rohrbogen ohne Fuß)

Rohrbögen