Unternehmenskennzahlen der GEFA Processtechnik GmbH

Rechtsform:

Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Handelsregister:

Amtsgericht Dortmund HRB 3121

Stammkapital:

1,54 Mio. EUR

Geschäftsführer:

Gerd Ruhland

Gesellschafter:

Indutrade (100%)

Gründung und
Entwicklung:

1964 gegründet als unselbständige AB
Die Gesellschaft wurde als GmbH am 15.09.1965 in das Handelsregister eingetragen

Branche und
Produkte:

 

 

 

 

 

 

Zertifizierungen:

Industriearmaturen - Single Use - Filtertechnik

Das Fertigungsprogramm des Unternehmens umfasst:

  • Processklappen, Hochleistungsklappen
  • Kugelhähne (Dreiteilige Kugelhähne, Flanschhähne)
  • Schieber
  • Rückflussverhinderer

 Großhandel wird betrieben mit Durchflussmessgeräten, automatischen Wasserfiltern und Single-Use Systemen.

 Der Vertrieb erfolgt in Deutschland durch eine eigene Organisation.

 

 ISO 9001    - Qualitätsmanagementsystem
 ISO 14001 - Umweltmanagementsystem

 

Mitarbeiter:

> 100 Beschäftigte

Umsatz:

ca. 26 Mio. EUR

Geschäftsräume:

Das Büro- und Betriebsgebäude
(Germaniastraße 28 in Dortmund)
ist Eigentum der Gesellschaft

Bürogebäude / Werkshalle und Lager: 6.770 qm
Firmengelände: ca. 13.000 qm

Warenlager:

ca. 6,5 Mio. EUR