Filterkombination für Kastenwäsche

Kastenwäsche
Kastenwäsche

Lösung für Kasten- oder Kegwäsche in der Getränkeindustrie

Die GEFA-Filtereinheit zur Filtration von Waschlauge aus der Kasten- bzw. Kegwäsche besteht aus zwei Komponenten in Reihenfunktion:

  • als Vorstufe den ACF-Grobfilter zur Filtrierung der gröberen Partikel wie Etiketten- und Glasreste
  • und dem nachgeschalteten Feinfilter Typ Filtomat
Beide Komponenten können über GEFA-Steuereinheiten dezentral über Timer, Differenzdruck oder über beide Parameter gleichzeitig gesteuert werden.
Eine Betriebsweise über ein internes Prozessleitsystem ist möglich.
 

Nutzen

  • Verlängerung der Standzeit der Waschanlage
  • Sicherstellung der Funktion der Hochdruckspritzdüsen
  • Verbesserung der Qualität des Umlaufmediums
  • Verringerung des Feststoffanteils in der gewählten Trenngröße
  • Reduzierung des Wartungsaufwandes

 

Vorteile

  • Vollautomatische Funktion
  • kompakte Konstruktion zur Einbindung in die bestehende Anwendung
  • zur Verbesserung des Filtrationsergebnisses sind Siebanpassungen möglich
  • Einsatz von technischen Maschen und Spaltsegmenten (Wedge wire)
  • Schaberunterstützung bei der Reinigung des Vorfiltersystems
  • axiale punktförmige Abreinigung durch Saugdüsen beim Feinfiltersystem
  • Temperaturrange bis 95°C möglich

 

 

 

Weitere Produktinformationen finden Sie hier:

ACF-Grobfilter

ACF-Grobfilter


Typ FW-Feinfilter

FW-Rückspülfilter