GEFA Hochdruck-Plattenschieber

GEFA Hochdruck-Plattenschieber  AT 300 / AT 750
Spezialisten für den besonderen Einsatzfall

Ihr Haupteinsatzgebiet liegt in Rohleitungssystemen bei der  Förderung von maschinell entwässerten Klärschlämmen oder Biomassen mit hohen Trockensubstanzgehalten. Selbst Materialien mit Trockenstoffanteilen bis zu 50 % werden heute mit Hilfe von Kolben, Schnecken- oder Exzenterpumpen in Rohleitungssysteme gefördert. Aufgrund der langen Rohrleitungen und geodetischen Höhenverhältnissen in den Anlagen entstehen hierbei Förderdrücke von 20 bis 50 bar, in einigen Anwendungen sogar noch höhere. Rohrleitungen und besonders die Armaturentechnik müssen sich den extremen Anforderungen anpassen können.


Auf diesen Gebieten konnten sich die GEFA – Plattenschieber der Serie AT 300, die bei Pumpendrücken bis max. 40 bar einsetzbar sind, seit Jahren bewähren. Die Einsatzgebiete finden sich z.B. an Kammerfilterpressen oder Zentrifugen zur Klärschlammtrocknung, Lagerung und Verladung von entwässerten Klärschlämmen oder in Rohleitungssystemen in Vergärungs- und Biogasanlagen.

AT 300 – DN 250 PN 40
Medium: Substrate 18-40% DS
Druck: max. 40 bar
(abhängig vom Pumpendruck)
Temperatur: max. 55 °C
 
Für die höheren Anforderungen hat die GEFA Processtechnik GmbH etwa vor 2 Jahren die Serie AT 750 ins Produktprogramm aufgenommen. Hiermit werden Anwendungsfälle mit Betriebsdrücken bis zu 100 bar abgedeckt. In einem Klärwerk in Süddeutschland wurden z.B. Kugelhähne, die nach wenigen Schaltungen durch Einlagerung von Medium in den Toträumen schwergängig wurden und zur Revision ausgebaut werden mussten, durch diese Schieber erfolgreich ersetzt.

Plattenschieber AT 750 DN 150, PN 100 mitz aufgebautem Eletro-Drehantrieb. Medium: entwässerter Klärschlamm 24-28 % TS, Max. Betriebsdruck 50 bar, Umgebungstemperatur, Schalthäufigkeit: 10/Jahr


Vorher eingebaute pneumatisch betätigte Kugelhähne DN 150 PN 100. Häufig schon nach nur 2 Schaltzyklen nicht mehr zu betätigen.

AT 440 – DN 250 PN 40
Mit gehärteten Verschleißringeinsätzen
Im Durchgang
Medium: Substrate 18-40% DS
Druck: max. 40 bar
(abhängig vom Pumpendruck)
Temperatur: max. 55 °C