GEFA Schlauchventil

Ideal für abrasive, korrosive und verkrustende Schlämme, Flüssigkeiten und Pulver. Das patentierte nicht überdehnbare Schlauchdesign von QRF hat zwei Dehnfalten, die sich beim Schließen nicht strecken, sondern vielmehr biegen. Daraus resultieren eine bemerkenswert hohe Verschleißfestigkeit sowie die im Vergleich zu herkömmlichen Schlauchventilen überlegene Haltbarkeit.

Die Biegebewegung der Elastomerschläuche dient zugleich der Selbstreinigung und verhindert den Aufbau von verkrustenden Ablagerungen. 


Anwendungsgebiete

  • Bergbau
  • Konzentrate, Pulver, Chemikalien, Abwasserschlämme, Entwässerung
  • Industriemineralien
  • Kalk, Eisenoxid, Farbstoffe, Pottasche, Kohle, Kieselerde, Sand
  • Energieversorgung
  • Kalkschlämme, Asche, Flusswasser
  • Zellstoff u. Papier
  • Kaolin, Kalk, Laugen, Abwasser


Technische Vorteile

  • Keine beweglichen Teile – Schlauch ist das einzige Verschleißteil
  • Voller Durchgang
  • Störungsfreier Betrieb – Kein Blockieren, kein Verstopfen
  • Austausch des Schlauches ohne komplizierte Werkzeuge/Bauteile
  • Instandsetzungskosten werden reduziert
  • Große Auswahl an verschiedenen Elastomer-Qualitäten
  • sowie Gehäusewerkstoffen decken eine Vielzahl von
  • Applikationen in der Industrie ab


Elastomerschläuche:
Naturkautschuk (NR), Chlorbutylkautschuk (IIR), Nitrilkautschuk (NBR), Chloroprenkautschuk (N), Chlorsulfoniertes Polyethylen (CSM), Ethylpropylen (EPDM) und Fluorkarbonkautschuk (FPM)